Zurück

 | 21.12.2021

VERANSTALTUNGEN CR BOOTCAMP

Einstieg in die Nachhaltigkeitsstrategie – mit den Experten von fors.earth

 

 

Wie können Kern-Nachhaltigkeitsthemen identifiziert und im Unternehmen implementiert werden?

 

Die Nachhaltigkeitsexperten im Unternehmen werden zu wichtigen Sparringpartnern der Führungsetage und den Entscheidern in den einzelnen Unternehmensbereichen. Sie müssen Risiken verstehen und adressieren, die sich aus ökologischen Zwängen und gesellschaftlichen Entwicklungen ableiten und frühzeitig Chancen erkennen, die sich aus einer Nachhaltigkeitsperspektive für das eigene Unternehmen ergeben. Diese Grundlage ermöglicht gezielt Handlungsfelder zu definieren, in denen Positive Impact kreiert werden kann.


Frank Sprenger und Kathrin Hipp informieren in einem Impulsvortag über die verschiedenen Anspruchsgruppen entlang der gesamten Wertschöpfungskette und vermitteln nötiges Basiswissen.
In einer interaktiven Übung setzen Sie sich dann selbst mit der Frage auseinander, mit welchen Erwartungen welcher Anspruchsgruppen Ihr Unternehmen sich bereits auseinandersetzt – und zukünftig auseinandersetzen muss.
Anhand von konkreten internationalen Unternehmensbeispielen zeigen wir Ihnen, mit welchem strategischer Vorbau es Unternehmen gelingt einen konkreten positiven Beitrag zu leisten. Zusätzlich gibt es Zeit und Raum zum Austausch von Erfahrungen und Ideen sowie zum Vernetzen.
Wir freuen uns, dass an dem Format Vertreter*innen unterschiedlicher Konzerne und Start-Ups teilnehmen.

 

Das nächste Strategie-Bootcamp wird – je nach Corona-bedingten Entwicklungen und Bestimmungen – wieder digital oder als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Die Inhalte des Strategie-Bootcamps

 
Im 1-tägigen Strategie-Bootcamp – in einem überschaubaren Kreis von max. 12 Personen – befähigen wir Sie

  • für Ihr Unternehmen relevante Stakeholder (Anspruchsgruppen) zu identifizieren und zu analysieren: Welche Gruppen haben Interesse daran, dass Ihr Unternehmen nachhaltiger handelt? Und welche Ansprüche stellen sie?
  • die Spreu vom Weizen zu trennen: Welche Nachhaltigkeitsthemen ergeben sich aus den o. g. Ansprüchen für Ihr Unternehmen – und welche davon versprechen die größte Hebelwirkung für Nachhaltigkeit?
  • Handlungsfelder aus diesen Themen abzuleiten, damit es Ihnen einfacher fällt, konkret zu skizzieren, welchen positiven Beitrag Ihr Unternehmen leisten kann und wie der Fußabdruck Ihres Unternehmens reduziert werden kann.
  • konkrete Nachhaltigkeitsziele für Ihr Unternehmen zu formulieren.
  • zu verstehen, welche Partner Ihnen bei der Verwirklichung dieser Ziele helfen können und wie sie mit ihnen am besten zusammen arbeiten können.

 

Strategie-Bootcamp Teilnehmer*innen

 

Das Angebot richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aus CR-Abteilungen und interessierte Führungskräfte. Die Gruppen bestehen aus maximal 12 und mindestens 4 Teilnehmenden pro Workshop.

 

Strategie-Bootcamp Referenten

 

Frank Sprenger
Langjährige Erfahrung in der Strategieberatung in den Bereichen Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Corporate Responsibility und Klimaschutz sowie Beratung des Top-Managements in Bezug auf CR-Strategien seit 2008 (DAX-Konzerne sowie KMU).

 



Kathrin Hipp
Langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Nachhaltigkeits- und CR-Strategien und deren Implementierung im Unternehmen sowie Konzeption und Begleitung von Online- und Präsenztrainings zur Bewusstseinsbildung bei Mitarbeitern aller Hierarchiestufen in der Aus- und Weiterbildung.

 

Termine, Ort & Kontakt

 

  • Donnerstag, 05. Mai: 10 - 17 Uhr Präsenzveranstaltung in Stegen

  • Donnerstag, 21. Juli: 10 - 17 Uhr Präsenzveranstaltung in Stegen

  • Donnerstag, 20. Oktober: 10 - 17 Uhr Online-Veranstaltung


Alte Brauerei, Landsberger Straße 57
82266 Inning / Stegen am Ammersee

Alte Brauerei Stegen

 

Weitere Informationen zu unseren Basis- und Kommunikation-Bootcamps finden Sie auf unserer Nachhaltigkeit-Bootcamps Übersicht

 

Ihre Ansprechpartnerin:


Christina Olzowy
+49 0175 / 454 88 17

 

Anmeldung & Preis

 

Unser Anmeldeprinzip: First-come, first-served. Anmeldungen sind bis spätestens 6 Wochen vor den gewünschten Terminen an
bootcamp@fors.earth möglich.

800 € / pro Person inklusive Mittagessen, für Start-ups 250 € und für Ansprechpartner von Bestandskunden kostenlos. Buchen Sie alle 3 Module, entfallen die Kosten für das Kommunikation-Bootcamp. Gruppenermäßigung und In-house Workshop nach Absprache möglich. Wir gehen gerne auch persönlich auf Ihre konkreten Fragen und Anregungen sowie auf unternehmensspezifische Themen der TeilnehmerInnen ein.

Bitte beachten Sie folgende Stornierungsgebühren bei Absage:
- Bis 4 Wochen vor Veranstaltung: Kostenfrei
- 27 - 10 Tage vor Veranstaltung: 80 % Stornierungsgebühr / Bestandskunden 200 € Verwaltungsaufwand
- Ab 9 Tage vor Veranstaltung: 100 % Stornierungsgebühr / Bestandskunden 400 € Verwaltungsaufwand