Active Ownership – Welche Wertsteigerung kann durch Nachhaltigkeitsmaßnahmen erzielt werden?

 
Die Rahmenbedingungen für Unternehmen ändern sich gerade mit hoher Dynamik, was große neue Marktpotentiale eröffnet. Und gleichzeitig können Defizite beim aktiven Management von Nachhaltigkeitsthemen in Unternehmen zu substantiellen ökonomischen Risiken führen.  

Private Equity Gesellschaften können durch Active Ownership daher einen entscheidenden Beitrag leisten, ESG in ihren Portfoliounternehmen als Werttreiber zu etablieren und damit den Wert und die Resilienz des Portfolios zu erhöhen.  

Wir unterstützen Ihre Portfoliounternehmen in folgenden Bereichen:

 

Strategieberatung

  • Reifegrad- und Wesentlichkeitsanalyse
  • Identifikation wesentlicher Fokusthemen
  • Leitbild
  • USP und Positionierung im Markt

ESG-Management

  • Festlegung von Handlungsfeldern
  • Zielsetzung
  • Roadmap für die operative Umsetzung
  • Monitoring und Reporting an den GP
  • Organisatorische Verankerung

Kommunikation und Berichterstattung

  • Glaubwürdiges ESG Reporting
  • Aufbau von Strukturen zur internen und externen Kommunikation von ESG-Inhalten
  • Markenbildung

Weitere Services zur ESG-Verankerung in Ihrem Investment-Prozess

Ihr Ansprechpartner

Matthias Bönning

Geschäftsführer / Ansprechpartner für Private-Equity-Gesellschaften

Telefon: +49 171 8170380
Email: matthias.boenning@fors.earth