Zurück

Veranstaltungen | 20.12.2018

SRM Talks: Changes are made by people for people

fors zu Gast an der TU München: Frank Sprenger gibt Studierenden einen Einblick in unsere Beratungsansätze

Seit Juni 2017 gibt es an der Studienfakultät Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement der TU München monatlich Vorträge unter dem Motto „SRM talks challenges of the future“. Organisiert wird die Vortragsreihe von motivierten Studierenden des Masterstudiengangs „Sustainable Resource Management (SRM)“. Die jeweiligen Themen der Veranstaltungen drehen sich um verschiedene Umweltbelange und nachhaltige Lösungen dafür, wie z.B. Klimadesign, nachhaltige Ernährungskonzepte, nachhaltiger Transport, Wildtiere und Schutzgebiete, Abfallmanagement u.v.m.

Auch einige unserer Mitarbeiter und Praktikanten haben diesen Master erfolgreich absolviert. Daher stehen wir im regelmäßigen Austausch mit Studierenden, Alumni und Organisatoren des Studiengangs und wurden zum 12. SRM Talk mit dem Thema „Sustainable Business“ als Redner eingeladen. Neben einem spannenden Beitrag von Dr. Kathrin Gassert zum, von Beginn an nachhaltigen und sehr erfolgreichen, Geschäftsmodell von Teekampagne, gab Frank Sprenger, unser Geschäftsführer, unter dem Titel „Sustainable business: a look inside sustainability consulting“ einen Einblick in unsere Beratungsansätze.

SRM Talk Diskussion

Auf die beiden Vorträge folgte eine interessante Diskussion, u.a. über Nachhaltigkeitsthemen der Zukunft, die Umweltverträglichkeit von Elektroantrieben sowie Wettbewerbsnachteile durch nachhaltiges Wirtschaften. Zum Abschluss gab es noch ein von den Studierenden selbst zubereitetes Buffet mit internationalen Leckereien, welche jedoch schneller vergriffen waren als wir schauen konnten. ;-)